Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

MB 914 Allrad 4x4 mit Einzelbereifung 20 Zoll neu. Sofort verfügbar
#1
Mercedes-Benz 914 Allrad 4x4 Einzelbereifung auf 20 Zoll neu

   

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...=285041944

[b]Technische Daten[/b]


[b]Preis [/b]15.950 € Verhandlungsbasis
[b]Kategorie [/b]Kipper
[b]Kilometerstand  [/b]193.900 km
[b]Hubraum [/b]5.958 cm³
[b]Leistung  [/b]100 kW (136 PS)
[b]Kraftstoffart  [/b]Diesel
[b]Getriebe  [/b]Schaltgetriebe 5 Gang
[b]Erstzulassung  [/b]06/1993
[b]Zulässiges Gesamtgewicht [/b]9.000 kg
[b]Farbe: [/b]Weiß
[b]Achsen: [/b]2
[b]Radformel: [/b]4x4
[b]Hydraulikanlage: [/b]Kipphydraulik
[b]Fahrerhaus: [/b]Nahverkehr






Ausstattung



ABS
Allradantrieb
Anhängerkupplung fest




Fahrzeugbeschreibung


Mercedes 914 4x4 mit normaler Nahverkehrkabine.
3,09 Meter Radstand und unverwüstlichem OM366 6 Zylinder Motor.
Ideal für kleinen Wendekreis.

Fahrzeug ist in einwandfreien technischen Zustand und hat erst 196 tkm gelaufen.
Da die Fahrzeuge für eine Million km ausgelegt sind, also recht jungfräulich.

Fahrzeug kann ohne Änderungen abgelastet werden, da das Fahrgestell nur etwa 4200 kg wiegt.
Mit der Kippmulde sollte es in etwa 5800 kg wiegen.
Die 12.5er MPT Reifen / Singlebereifung mit Felgen original Mercedes V20 Zoll Sprengring sind erst 3000 km gelaufen, quasi neu.

Alles in allem ein super Fahrzeug. Läuft in allen 5 Gängen ( und ein Rückwärtsgang ) sauber. Ebenso im Untersetzeungsgetriebe - Permanentallrad wie fast alle 914, 917, 815, 817, 1117, 1114 oder 1120 und 1124er LK2 Modelle.

Ich persönlich würde den Fahrersitz neu machen ( Loch an der Seite ) oder neu beziehen lassen, die Fahrertürverkleidung ist nicht mehr gut und die Innenraumleuchte ist defekt.
Die Kippermulde kann man auch noch verkaufen für ca. 1500 Euro wenn man das Fahrzeug beispielsweise als Fernreisemobil etc. nutzen möchte.

Kann jederzeit hier in Geldern Probegefahren und besichtigt werden.
Privatverkauf ohne Gewährleistung und ohne Rücknahme unter Ausschluss der Gewährleistungspflicht.


Video:
https://www.youtube.com/watch?v=qUZUhkTqD9k


Macht mir ein Angebot.
Einer kann es immer besser als du ! Also dran bleiben ...........
Zitieren


Gehe zu:



Mercedes-Benz LK / LN2 (Leichte Klasse)

Der LK/LN2 (Baumuster 673, 674, 675, 676, 677, 678, 679) ist der Nachfolger des LP (leicht) und der Vorgänger des Atego. Er wurde im Daimler-Benz Werk Wörth am Rhein und später auch im Werk Ludwigsfelde (der erste LK/LN2 814 rollte dort am 8.2.1991 vom Band) gebaut.
Er deckte die Baujahre 1984-1998 ab und wurde mit folgenden Motoren ausgeliefert: OM 364 (Vierzylinder), OM 364 A (=Aufladung =Turbolader), OM 364 LA (=Turbolader und Ladeluftkühlung), OM 366 (Sechszylinder), OM 366 A, OM 366 LA und OM 904 LA (Vierzylinder Eco Power).
Es gab den LK/LN2 mit den Verkaufsbezeichnungen 609 (Export), 709, 809, 811, 814, 814 Eco Power, 817, 914, 914 AK (=Allrad Kipper), 917, 917 F (=Feuerwehr), 917 AF (=Allrad Feuerwehr), 920 AF, 924 AF, 1114, 1114 AK, 1117, 1120, 1120 F, 1120 AF, 1124 F, 1124 AF, 1224 F, 1224 AF, 1314 AK, 1317 AK, 1324 AK und 1524 F. Dabei stehen die hinteren beiden Ziffern grob für die Motorleistung (x10 nehmen) und die davor stehende(n) Ziffer(n) grob für das zul. Gesamtgewicht in t.