Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenblatt?
#1
Hallo zusammen,

Könnte mir jemand ein Datenblatt zu einer VIN heraussuchen?
Sollte ein 1120 sein, datamb.com gibt mir aber ein 1124 aus, ansonsten gibt es dort nicht so viel her. 

Beste Grüsse
Peter
Zitieren
#2
Guten Morgen Peter,
ich weiß leider nicht wie so ein Datenblatt aussieht, aber wenn mein Mann heute Abend nach Hause kommt, werd ich ihm sofort sagen dass er mir das sagen soll,
wir haben einen 1120 und ich hab einige Unterlagen. Vielleicht auch ein Datenblatt.
Liebe Grüße
Regina
Zitieren
#3
(27.03.2019, 10:43)s`Muli schrieb: Guten Morgen Peter,
ich weiß leider nicht wie so ein Datenblatt aussieht, aber wenn mein Mann heute Abend nach Hause kommt, werd ich ihm sofort sagen dass er mir das sagen soll,
wir haben einen 1120 und ich hab einige Unterlagen. Vielleicht auch ein Datenblatt.
Liebe Grüße
Regina

Regina, besten Dank für das Angebot - ich bräuchte allerdings das Datenblatt von einem bestimmten Fahrzeug, das von Eurem Fahrzeug nützt leider nichts. Ein Datenblatt wird vom Hersteller eines Produkts herausgegeben und erläutert die im Produkt verwendeten Bauteile. Man kann z.B. über https://www.datamb.com/  oder http://mb-teilekatalog.info/ die VIN oder Vehicle Identification Number oder Fahrgestellnummer eingeben und erhält die ab Werk ausgelieferten Bauteile. Es gibt noch weitere Möglichkeiten, aber da habe ich eben kein Zugriff Traurig

Gruss
Peter
Zitieren
#4
OK, unser Datenblatt wurde mir gestern Abend mitgeteilt, ist noch bei einem unserer Teilebesorger, aber das nutzt dir ja nichts, sorry.
Also brauchst du jemanden aus einer MB Werkstatt, der Zugriff auf Daten hat?
Ich werd mal recherchieren, und melde mich wieder.
LG
Regina
P.S.
Hab gerade mal auf datamb und im mb-teilekatalog geschaut, das ist echt cool.
konnte sehen bei welcher Niederlassung unser G bestellt wurde.
Zitieren
#5
Hallo Peter,
wir haben leider auch keine Möglichkeiten, bei Mercedes oder so etwas zu erfahren.
Tut mir leid, hätte gern geholfen.
Ich hoffe du bekommst noch die Informationen die du brauchst.
LG
Regina
Zitieren
#6
Herzlichen Dank für die Mühe - zwischenzeitlich konnte mir geholfen werden und ich habe die benötigten Daten erhalten Lächelnd

Beste Grüsse
Peter
Zitieren


Gehe zu:



Mercedes-Benz LK / LN2 (Leichte Klasse)

Der LK/LN2 (Baumuster 673, 674, 675, 676, 677, 678, 679) ist der Nachfolger des LP (leicht) und der Vorgänger des Atego. Er wurde im Daimler-Benz Werk Wörth am Rhein und später auch im Werk Ludwigsfelde (der erste LK/LN2 814 rollte dort am 8.2.1991 vom Band) gebaut.
Er deckte die Baujahre 1984-1998 ab und wurde mit folgenden Motoren ausgeliefert: OM 364 (Vierzylinder), OM 364 A (=Aufladung =Turbolader), OM 364 LA (=Turbolader und Ladeluftkühlung), OM 366 (Sechszylinder), OM 366 A, OM 366 LA und OM 904 LA (Vierzylinder Eco Power).
Es gab den LK/LN2 mit den Verkaufsbezeichnungen 609 (Export), 709, 809, 811, 814, 814 Eco Power, 817, 914, 914 AK (=Allrad Kipper), 917, 917 F (=Feuerwehr), 917 AF (=Allrad Feuerwehr), 920 AF, 924 AF, 1114, 1114 AK, 1117, 1120, 1120 F, 1120 AF, 1124 F, 1124 AF, 1224 F, 1224 AF, 1314 AK, 1317 AK, 1324 AK und 1524 F. Dabei stehen die hinteren beiden Ziffern grob für die Motorleistung (x10 nehmen) und die davor stehende(n) Ziffer(n) grob für das zul. Gesamtgewicht in t.