Umbau übersetzung Achsen
#1
Hallo,

ich habe einen 1120AF Baujahr 87 und ich würde gerne meine Übersetzung auf 39:8 ändern. Fahrgestellnummer ist WDB67718315322861 

Ich hatte gelesen, dass die Achsgehäuse wohl untereinander kompatibel sind. Stimmt das? Wie stelle ich nun fest, ob die von mir ins Auge gefassten Teile passen? Ich war heute bei Mercedes und man konnte mir nicht wirklich helfen Traurig

Mein Gedanke waren nun folgende Teilenummern: 

Vorne: A383 330 1839
Hinten: A383 350 0239
Zitieren
#2
Zitat:Ich hatte gelesen, dass die Achsgehäuse wohl untereinander kompatibel sind

Hallo Cemil,

In dem Fahrzeug WDB67718315322861 sind folgende Achsen verbaut:
  • Hinterachse des Baumusters 744.936 --> HL4/31 DS-7
  • Vorderachse des Baumusters 731.342 -->AL3/8 DS-4,7

Was planst Du denn genau?


  1. Kegelrad und Tellerrad jeweils in den Achsen zu tauschen (da kenne ich MB bzw. Euro-Ricambi oder Getriebefach)
    oder
  2. ganze Vorder- und Hinterachse tauschen (aus welchem Spender-Fahrzeug?)


zu 1.
  • A3833301839 --> 2.268 € bei MB Voraussetzung ist, dass Du in der Achsfamilie bleibst zzgl. Arbeitslohn für Tausch
  • A3833500239 hier wird bei MB kein Preis zurückgeliefert, evtl. dort nicht mehr lieferbar

Welche Unterschiedlichkeit(en) die Ausführungen aufweisen kann ich Dir auch nicht sagen, die Vorder-Achse in Deinem 1120AF ist Ausführung 8; der von MB wohl nicht mehr lieferbare Radsatz A3833500239 hat die   Ausführung 2

   

Gruß

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren


Gehe zu:

Expand chat