Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ersatzteil Lüftung gesucht
#11
Wegen dem Plastikteil (weiß, s. o. ): habt ihr schon mal was aus einem 3D Drucker eingesetzt?
Zitieren
#12
Hallo zusammen.
Ich habe mir diese Schnellverschlussclips welche die Verkleidungen unter der Amaturentafel in Position halten, mit einem Drucker nachbauen lassen. Das klappte recht gut.
Zum Thema Birnen habe ich hier im Forum schonmal etwas darüber gelesen diese durch passende LED´s zu tauschen. Gibt es zu kaufen bei Conrad Electronic. Die heißen "Barthelme LED Signalleuchte W2x4.6d
Zitieren
#13
Ja, da war was mit LED im Armaturenbrett von Oliver aka @Fire Fox

—-> https://ln2-forum.de/thread-48.html
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#14
Ihr seid klasse!!!  Freuend Freunde Die habe ich mal sofort bestellt:

https://www.voelkner.de/products/228649/...12218.html
Barthelme LED-Signalleuchte W2x4.6d Grün 24 V/DC, 24 V/AC 1.9lm 70112218

https://www.voelkner.de/products/228430/...12248.html
Barthelme LED-Signalleuchte W2x4.6d Weiß 24 V/DC, 24 V/AC 2lm 70112248

und die aus Glas, Lämpchen
https://www.voelkner.de/products/17005/B...-Klar.html
Barthelme 00562412 Glassockellampe 24V 1.20W W2x4.6d Klar

Bin gespannt auf die Lieferung... 


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.jpg   Barthelme-LED-Signalleuchte-W2x4.6d-Gruen-24-V-DC-24-V-AC-1.9lm-70112218.jpg (Größe: 13,37 KB / Downloads: 112)
Zitieren
#15
Geht doch nicht, Voelkner war schon bekannt als einer der schlechtesten Shops im Internet. Haben sich wieder zu blöd angestellt und eine falsche Adresse genommen --> Auftrag storniert.

Gibt es Alternativen?
Zitieren
#16
(2020-07-31, 11:41)Marco schrieb: Hallo zusammen.
Ich habe mir diese Schnellverschlussclips welche die Verkleidungen unter der Amaturentafel in Position halten, mit einem Drucker nachbauen lassen. Das klappte recht gut.
Zum Thema Birnen habe ich hier im Forum schonmal etwas darüber gelesen diese durch passende LED´s zu tauschen. Gibt es zu kaufen bei Conrad Electronic. Die heißen "Barthelme LED Signalleuchte W2x4.6d

Nur als Info, die Clips sind bei MB noch lieferbar und nur Centartikel.

Gruß
Mic
Zitieren
#17
(2020-07-31, 23:27)mitchel schrieb:
(2020-07-31, 11:41)Marco schrieb: Hallo zusammen.
Ich habe mir diese Schnellverschlussclips welche die Verkleidungen unter der Amaturentafel in Position halten, mit einem Drucker nachbauen lassen. Das klappte recht gut.
Zum Thema Birnen habe ich hier im Forum schonmal etwas darüber gelesen diese durch passende LED´s zu tauschen. Gibt es zu kaufen bei Conrad Electronic. Die heißen "Barthelme LED Signalleuchte W2x4.6d

Nur als Info, die Clips sind bei MB noch lieferbar und nur Centartikel.

Gruß
Mic

Hallo Mic,

kannst Du eine Teile Nummer o. ä. senden? Die finden das nicht, ich brauche also etwas, was die verstehen. Das wäre super nett!
Wir reden übe rdie abgebildeten, runden, weißen Teile, ja?

Gruß,
Uwe
Zitieren
#18
Hallo Uwe,

die weißen Kunststoffteile gibt es bei Mercedes nicht als Ersatzteil zu kaufen. 

Nur Teile die im EPC abgebildet sind können bestellt werden. Von dem Heizungskasten gibt es keine Teile einzeln. Das bedeutet du mußt einen ganzen Heizungskasten bestellen oder improvisierst halt etwas.

Die Glühlampen für die Drehknöpfe gibt es jedoch. Und wie schon geschrieben ist es wichtig auch die richtigen zu nehmen! Es ist so dass sonst das Kunststoff der Drehknöpfe schmilzt.

Hier die Teilenummer aus dem EPC ( kann man also bei Mercedes bestellen )
   

Grüße Stefan
Zitieren
#19
(2020-08-01, 09:55)naumi0 schrieb: Hallo Uwe,

die weißen Kunststoffteile gibt es bei Mercedes nicht als Ersatzteil zu kaufen. 

...

Hier die Teilenummer aus dem EPC ( kann man also bei Mercedes bestellen )


Grüße Stefan

Vielen Dank Stefan. Ich hatte mir schon sowas gedacht... befürchtet.
Der ganze Kasten wir verm. den Zeitwert des Autos überschreiten. Ich schau mich mal um, vielleicht finde ich ja was.

Alle Schrottplätze / Autoverwerter hier im Umfeld untersagen einen Teileausbau. Ist also auch keine Hilfe.
Zitieren
#20
(2020-08-01, 07:43)betterlife schrieb: kannst Du eine Teile Nummer o. ä. senden? Die finden das nicht, ich brauche also etwas, was die verstehen. Das wäre super nett!
Wir reden übe rdie abgebildeten, runden, weißen Teile, ja?

Hallo Uwe,
Sorry für die Verwirrung. Ich habe nicht alles richtig gelesen und mich auf die weißen Gegenhalter für die Armatur Verschraubung bezogen.
Zitieren


Gehe zu:



Mercedes-Benz LK / LN2 (Leichte Klasse)

Der LK/LN2 (Baumuster 673, 674, 675, 676, 677, 678, 679) ist der Nachfolger des LP (leicht) und der Vorgänger des Atego. Er wurde im Daimler-Benz Werk Wörth am Rhein und später auch im Werk Ludwigsfelde (der erste LK/LN2 814 rollte dort am 8.2.1991 vom Band) gebaut.
Er deckte die Baujahre 1984-1998 ab und wurde mit folgenden Motoren ausgeliefert: OM 364 (Vierzylinder), OM 364 A (=Aufladung =Turbolader), OM 364 LA (=Turbolader und Ladeluftkühlung), OM 366 (Sechszylinder), OM 366 A, OM 366 LA und OM 904 LA (Vierzylinder Eco Power).
Es gab den LK/LN2 mit den Verkaufsbezeichnungen 609 (Export), 709, 809, 811, 814, 814 Eco Power, 817, 914, 914 AK (=Allrad Kipper), 917, 917 F (=Feuerwehr), 917 AF (=Allrad Feuerwehr), 920 AF, 924 AF, 1114, 1114 AK, 1117, 1120, 1120 F, 1120 AF, 1124 F, 1124 AF, 1224 F, 1224 AF, 1314 AK, 1317 AK, 1324 AK und 1524 F. Dabei stehen die hinteren beiden Ziffern grob für die Motorleistung (x10 nehmen) und die davor stehende(n) Ziffer(n) grob für das zul. Gesamtgewicht in t.