LN2-Forum.de
Kupplung entlüften... - Druckversion

+- LN2-Forum.de (https://ln2-forum.de)
+-- Forum: Themenbereich LN2 / LK Technik (https://ln2-forum.de/forum-5.html)
+--- Forum: Antrieb (https://ln2-forum.de/forum-4.html)
+--- Thema: Kupplung entlüften... (/thread-589.html)



Kupplung entlüften... - Digger - 15.05.2019

Moin Jungs,

die Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter der Kupplung sieht aus...uha...
Eigentlich ist das Wartungsheft gut geführt...ob wirklich immer alles auch gemacht wurde und nicht nur das Heftchen beschrieben wurde...weiß man ja nie...aber ick will die Flüssigkeit neu tun.

Gibt es etwas spezielles zu beachten, was von Kupplungen bei Pkw´s abweicht?

1. alte Flüssigkeit absaugen
2. neue rein
3. Entlüftungsventile auf und pumpen
4. saubere flüssigkeit ohne luftblasen zu sehen Ventil zu und schigg

???


RE: Kupplung entlüften... - CeeJay - 17.05.2019

Moin Digger, 

Genauso habe ich es vergangenen Samstag gemacht, funktioniert einwandfrei. Allerdings sollte man es nicht mit einem vollautomatischen Füll- und Enzlüftungsgerät machen, da der Sammelbehälter oben eine Entlüftungsöffnung hat und diese nicht wie bei PKWs im Deckel sitzt. 

VG CeeJay


RE: Kupplung entlüften... - Digger - 17.05.2019

Allet klah....ick danke Dir!  Daumen hoch!