LN2-Forum.de
Leerkabine Sandwich - Druckversion

+- LN2-Forum.de (https://ln2-forum.de)
+-- Forum: Marktplatz (https://ln2-forum.de/Forum?Marktplatz)
+--- Forum: Angebote (https://ln2-forum.de/Forum?Marktplatz/Angebote)
+--- Thema: Leerkabine Sandwich (/Thread?Marktplatz/Angebote/Leerkabine-Sandwich)



Leerkabine Sandwich - Spätlesereiter - 14.05.2019

Guten Tag,
Ich biete eine Leerkabine aus Sandwichplatten an. Die Wand- und Dachplatten bestehen aus 4mm Siebdruck innen – 50mm Styrodur – 4mm Siebdruck außen.
Der Boden und die Heckschräge sind mit stärkeren Platten gefertigt: innen 9mm Siebdruck – 40mm Styrodur – außen 9mm Siebdruck.
Die Rückwand ist innen 4mm Siebdruck – 50mm Styrodur – 9mm Siebdruck
Die Abmessungen:
Innen- /Außenlänge: 486cm / 498cm
Innen- / Außenbreite: / 234cm / 246cm
Stehhöhe 208cm, Höhe außen 220cm
Zu allen Außenmaßen kommen noch ein paar Millimeter von den Aluwinkeln dazu.
Gewicht errechnet ca. 800 kg
Das Sandwich ist aus 2,5m x 1,25m Platten gebaut, die einzelnen Platten sind geschäftet und verklebt. Diese Übergänge müssen außen mit (Alu-)Leisten abgedeckt werden um sie trotz Verklebung vor UV-Strahlung und Wasser zu schützen.
Die Kabine ist noch nicht zusammengeklebt. Wenn jemand kleinere Maße braucht kann man die Platten noch zuschneiden. Sollte keine Heckschräge gewünscht sein kann ich auch noch eine komplette Rückwand anfertigen.
Die Kanten werden mit Aluwinkeln geklebt, anschließend die Ecken mit Kofferecken abgedeckt.


Eine Spritzlackierung kann ich nicht anbieten, dazu habe ich keine Möglichkeiten. Das Ergebnis beim Rollen ist stark von den verwendeten Produkten abhängig. Deshalb sollte der Käufer die Lackierung selbst organisieren.


Es handelt sich nicht um einen Projektabbruch.

Der Preis für die fertige Kabine: 6000€
Wenn jemand nur die Platten braucht und sich die Kabine selbst zusammenbaut: 4000€


Standort 66885


Bei Fragen am besten anrufen. Telefonnummer per PN / email


Gruß,
Thomas


RE: Leerkabine Sandwich - vm+flinux - 16.05.2019

Das wäre für mich vor ein paar Jahren hochgradig interessant gewesen. Nun bin ich schon mit einem GFK-Dämmung-Sperrholz-Sandwich versorgt. Schade. Ich würde (heute) lieber Siebdruck nehmen.

Das hilft Dir zwar nicht weiter, wollte ich aber mal loswerden Zwinkernd

Gruß, Volker


RE: Leerkabine Sandwich - Spätlesereiter - 16.05.2019

Hallo Volker,

Danke! Kannst ja bei deinen Bekannten die evt. nicht hier lesen mal ein wenig Werbung machen Zwinkernd

Gruß,
Thomas


RE: Leerkabine Sandwich - Schorsch-NRW - 16.05.2019

Foto's sollten für den Verkauf immer förderlich sein.  LKW spielend


RE: Leerkabine Sandwich - JonathanV - 16.05.2019

(16.05.2019, 11:24)vm+flinux schrieb: Das wäre für mich vor ein paar Jahren hochgradig interessant gewesen. Nun bin ich schon mit einem GFK-Dämmung-Sperrholz-Sandwich versorgt. Schade. Ich würde (heute) lieber Siebdruck nehmen.

Das hilft Dir zwar nicht weiter, wollte ich aber mal loswerden Zwinkernd

Gruß, Volker

Warum würdest du denn lieber Siebdruck nehmen? Ich stehe auch bald vor der Entscheidung und habe mir auch schon mal die Seite von Rustikab angesehen. Da bin ich auch schon ins Grübeln gekommen....
http://www.rustikab.de


RE: Leerkabine Sandwich - anderruh - 16.05.2019

Hallo Volker,

wenn du auf das Treffen kommst kannst du Dier eine Kabine von Rustikab anschauen.


Grüße Günter


RE: Leerkabine Sandwich - reisekoffer - 16.05.2019

Hallo Thomas,

Fotos wären gut und noch wichtiger ist das Gewicht.

Ich habe noch nirgends bestellt, bin jetzt gerade bei der CAD-Zeichnung und hätte schon Interesse.

Gr. Mirco


RE: Leerkabine Sandwich - Spätlesereiter - 16.05.2019

Hallo an alle,

die Kabine ist ja noch nicht zusammengebaut. Die Platten stehen an der Wand, Fotos bringen euch nicht viel weiter.

@Mirco: hast ne PN mit meiner Tel-Nr.

Gruß, Thomas


RE: Leerkabine Sandwich - vm+flinux - 16.05.2019

(16.05.2019, 14:44)JonathanV schrieb:
(16.05.2019, 11:24)vm+flinux schrieb: Das wäre für mich vor ein paar Jahren hochgradig interessant gewesen. Nun bin ich schon mit einem GFK-Dämmung-Sperrholz-Sandwich versorgt. Schade. Ich würde (heute) lieber Siebdruck nehmen.

Das hilft Dir zwar nicht weiter, wollte ich aber mal loswerden Zwinkernd

Gruß, Volker

Warum würdest du denn lieber Siebdruck nehmen? Ich stehe auch bald vor der Entscheidung und habe mir auch schon mal die Seite von Rustikab angesehen. Da bin ich auch schon ins Grübeln gekommen....
http://www.rustikab.de

Das ist schwer mit Worten zu beschreiben. Außenhaut GFK ist schon OK - immer dicht, unempfindlich (hab schon den einen oder anderen Ast dran langgeschliffen, und nur wenig Kratzer davon) und all sowas.
Aber: GFK ist ein bisschen, wie dünnes Blech - bei mir sieht man die Stöße zwischen den einzelnen Sperrholzplatten (innen) auch aussen. Das senkt ein wenig mein Vertrauen in's Material. Und: Wenn's nach heissen Tagen abkühlt, bzw. umgekehrt, knackt der Koffer sehr laut. Das war am Anfang beängstigend, inzwischen versuche ich, es zu ignorieren.

Das dünne Sperrholz (6mm) innen ist (bei mir) zu weich - da hat es schon die Schrauben vom Bettgestell (ein 2.44 m langes 40x40 - Holz, mit Winkel festgeschraubt) rausgezogen.

Mit Siebdruck verbinde ich Stabilität, Robustheit und Wasserunempfindlichkeit.

Vielleicht sehr subjektiv - aber wenn ich eins gelernt habe, dann ist es das, dass es beim Kofferbau kein allgemeingültiges "richtig" gibt. Vielleicht habe ich nur unpassendes kombiniert, was in anderer Zusammenstellung funktioniert hätte ...

Und: Leider kann ich nicht zum Treffen kommen. Das ist für mich Havelländer einfach viel zu weit - um einigermaßen stressfrei da hin und wieder zurückzukommen, müsste ich Urlaub nehmen und den bekomme ich derzeit einfach nicht (BTW: kennt jemand einen guten Java-Entwickler, der in Berlin arbeiten möchte? Dann bekäme ich auch wieder leichter Urlaub ...). Wirklich sehr, sehr schade!

Gruß, Volker