Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 215
» Neuestes Mitglied: Hans-Peter
» Foren-Themen: 314
» Foren-Beiträge: 2631

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Getriebe codes
Forum: Antrieb
Letzter Beitrag: siegerland
Vor 16 Minuten
» Antworten: 2
» Ansichten: 11
OM366 =>OM366LA
Forum: Motor
Letzter Beitrag: Tim914
Vor 21 Minuten
» Antworten: 5
» Ansichten: 477
Nebenantrieb alte Pumpe
Forum: Sonstige Themen
Letzter Beitrag: reisekoffer
Vor 40 Minuten
» Antworten: 11
» Ansichten: 1670
Zusätzlicher Kraftstofffi...
Forum: Motor
Letzter Beitrag: reisekoffer
Vor 1 Stunde
» Antworten: 22
» Ansichten: 1665
Fahrerhaustausch - ein Um...
Forum: Karosserie
Letzter Beitrag: Itchywheels
Vor 2 Stunden
» Antworten: 184
» Ansichten: 21366
Feuerwehrumbau und Fahrer...
Forum: Karosserie
Letzter Beitrag: reisekoffer
Vor 3 Stunden
» Antworten: 35
» Ansichten: 5720
Werkstatthandbuch MB 917 ...
Forum: Gesuche
Letzter Beitrag: Hans-Peter
Vor 9 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 26
Wendekreis 4x2 vs. 4x4 ...
Forum: Karosserie
Letzter Beitrag: siegerland
Gestern, 14:41
» Antworten: 1
» Ansichten: 140
Einladung zum 1. LN2-Tref...
Forum: Sonstige Themen
Letzter Beitrag: Sven820
Gestern, 10:43
» Antworten: 39
» Ansichten: 2354
Diesel für Standheizung a...
Forum: Sonstige Themen
Letzter Beitrag: reisekoffer
21.01.2019, 18:09
» Antworten: 8
» Ansichten: 670

 
  Fahrerhaustypen LK LN2
Geschrieben von: siegerland - 12.06.2017, 11:46 - Forum: Karosserie - Antworten (35)

Hallo,

habe mal die mir bekannten Fahrerhaustypen der LK LN2 zusammengetragen.

Kennt einer noch weitere grunsätzlich andere Typen?

   

von oben links nach unten rechts:

Doppelkabine 3-Türer
Doppelkabine 4-Türer
Fernfahrerkabine 2-Türer
Mannschaftskabine 4-Türer
Einzelkabine 2-Türer (auch als um 50mm verlängerte Version)
Mannschaftskabine 4-Türer mit weniger Fenstern

Hier noch eine seltene Doka:
_click_

Soviel ich mir angelesen habe kamen die größeren Kabinen nicht aus Wörth/Ludwigsfelde sondern von NAW oder anderen Karosseriebauern.

Kabinen auf Fahrzeugen mit Ladeluftkühlern haben einen modifizierten Tunnel um Platz zu schaffen für das Ladeluftrohr.

siegerland

Drucke diesen Beitrag

  Chinesische Reifen?
Geschrieben von: Der Petsi - 11.06.2017, 22:48 - Forum: Sonstige Themen - Antworten (3)

Der liebe TÜV hat meine hinteren Reifen bemängelt, weil sie an den Flanken leicht rissig sind. Jetzt schwimme ich derzeit nicht gerade in Geld (okay, mache ich eigentlich nie Zwinkernd ) und suchte nach Gebrauchtreifen, Runderneuerten und Neureifen. Dabei stolperte ich auch über Reifen chinesischer Herkunft, z.B. Windpower, Zeetex und Boto.

Nicht dass ich jetzt begeistert wäre und unbedingt zuschlagen wollte, aber die Preise sind schon krass günstig. 110 Euro für den Boto, 135 Euro für den Zeetex und 144 Euro für den Windpower. (Alle inkl. Versand!) Das nützt natürlich nichts, wenn das Gummi sich nach 2 Jahren auflöst und man gerade wieder neue Reifen kaufen muss.

Umgekehrt habe ich kein großes Vertrauen in runderneuerte Reifen und wüsste auch nicht, was die Vor- und Nachteile kaltvulkanisierter oder heißvulkanisierter Runderneuerung wären.

Bleiben die gebrauchten, die ich jetzt für die Nachuntersuchung beim TÜV (und NUR so lange Flüsternd ) montieren würde. Danach vielleicht doch wieder meine jetzigen Reifen draufmachen, das sind zwar 11 Jahre alte Vergölst Runderneuerungen, aber die haben wenigstens noch satt Profil und auch eins, mit dem ich mir den Winter vorstellen könnte. Und zum nächsten TÜV dann vielleicht namhafte Neureifen. Oder...

Keine Ahnung, echt. Deswegen: Hat jemand von Euch Erfahungen mit der Chinaware? Oder eine Idee, wie ich am sinnvollsten weiter machen könnte? Mir dreht sich der Kopf...

Drucke diesen Beitrag

Expand chat