LN2-Forum.de

Normale Version: Mal wieder Getriebe: GV3/60-5/7,5
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

bei meiner Suche nach Getrieben bin ich auf eine Bezeichnung GV3/60-5/7,5 gestoßen.

Der Mercedes Bezeichnung ist das ein Splitgetriebe, welches aus dem G3/60-5 abgeleitet wurde. Müsste also auch 10 Gänge haben und wäre für mich sehr charmant. Aus GV3 leite ich ab, daß es außer vielleicht in Bezug auf Baulänge dem G3 entsprechen könnte.

Kennt das jemand?
Weiß jemand, in welchen Baureihen es eingesetzt wurde?
Und weiß jemand, ob es in einem ln2 an die Glocke des G3/60-5 paßt?

Danke für Eure Hilfe

Grüße
Sascha
Hi Sascha, über eine Suchmaschine findet man eigentlich nur einen Hinweis auf solche ein Getriebe und zwar bei einem Händler in Belgien (DeGroote) der das über verschiedene Plattformen (mascus, autoline, etc.) bewirbt. Auf seiner eigenen Homepage selbst ist das Getriebe nicht (mehr?) zu finden. Ich denke das Getriebe gibt es gar nicht. Schreibfehler? Auf dem Bild selbst

[attachment=525]

kann ich auch keine Vorschaltgruppe erkennen. Aber ich lerne gerne dazu.

Vielleicht läßt Du Dir mal das Baumuster zusenden, von da könnte man mal weiter forschen.

Stefan
Hi,
da hatte ich wohl Schaum vor dem Mund. Genau das gleiche habe ich auch gefunden und mir erstmal eingeredet, daß das Geraffel auf der linken Seite die Betätigung für das Split sein muß. Ist aber wohl eher ein Nebenabtrieb.

Vom Verkäufer konnte ich nix erfahren, war schon weg!

Grüße
Sascha