Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Diesel für Standheizung abzweigen mit T-Stück
#1
Hallo zusammen,
ich will eine Diesel Umluftheizung in den Koffer bauen und such nach einer passenden Stelle wo der Diesel abgezweigt werden kann.
Welche Erfahrung habt ihr?
Welches T-Stück passt in die Dieselleitung (Innendurchmesser) und am besten wo?

Vielen Dank,
Armin
Zitieren
#2
Hallo
Ich sehe du hast ein 97er und somit einer der letzten... es gibt ab 96 am Tankgeber einen extra Anschluss dafür. Der ist ohne Standheizung mit einem Blindstopfen verschlossen. Kommt über die Vorlaufleitung die zum Motor geht. Der Anschluss für die Standheizung geht nicht so tief in den Tank wie der für den Motor. Somit zieht die Standheizung nie den Tank ganz leer.
Hier sieht man den Messinganschluss für 4mm Leitung. Es gibt auch einen für 6mm.
   
Zitieren
#3
Vielen Dank,

genau diese Info habe ich gebraucht!!!!

Da werde ich heute gleich mal nachsehen.

Gruß, Armin
Zitieren
#4
(17.01.2019, 12:57)Sven820 schrieb: es gibt ab 96 am Tankgeber einen extra Anschluss dafür

Nur zur Vollständigkeit für die Nachwelt...

Mein 95er hat am Tankgeber (125l Kunststofftank) auch 3 Anschlüsse. Der Vorlauf der Pumpe geht bis ganz unten im Tank, der Rücklauf plätschert von fast ganz oben in den Tank zurück und ein weiterer Anschluss geht nicht ganz nach unten in den Tank. Keine Ahnung ob das Standard ist.

Beim Einbau der Heizung für den Laderaum wurde jedenfalls ein weiteres Loch in den Tank gebohrt... Verwirrt

     
Viele Grüße!
Der Petsi

---------------

Vertauscht man in einem einzigen Wort nur zwei Buchstaben, kann das schon den ganzen Satz urinieren.
Zitieren
#5
Also bevor ihr jetzt irgendwelche Löcher zusätzlich in den Tamk bohrt... wartet bitte noch ein paar Wochen.
Ich hatte bei unserem guten alten Iveco in die Rücklaufleitung einen 8L Tank eingeschleift. T-Stück oben am Tank - Entnahme für die SH unten am Tank.

Ich bau das jetzt wieder so -hatte sich absolut bewährt. 
Da wir jetzt 3 SH haben, brauch ich eh drei Anschlüsse... ich werde das mal bebildern...


Gruß
Rico
Zitieren
#6
(18.01.2019, 23:05)Itchywheels schrieb: Also bevor ihr jetzt irgendwelche Löcher zusätzlich in den Tamk bohrt... wartet bitte noch ein paar Wochen.
Ich hatte bei unserem guten alten Iveco in die Rücklaufleitung einen 8L Tank eingeschleift. T-Stück oben am Tank - Entnahme für die SH unten am Tank.

Ich bau das jetzt wieder so -hatte sich absolut bewährt. 
Da wir jetzt 3 SH haben, brauch ich eh drei Anschlüsse... ich werde das mal bebildern...


Gruß
Rico

Wir sind gespannt und ich freue mich drauf was zu lernen

Gruß Frank
Zitieren
#7
(18.01.2019, 22:35)Der Petsi schrieb:
(17.01.2019, 12:57)Sven820 schrieb: es gibt ab 96 am Tankgeber einen extra Anschluss dafür

Nur zur Vollständigkeit für die Nachwelt...

Mein 95er hat am Tankgeber (125l Kunststofftank) auch 3 Anschlüsse. Der Vorlauf der Pumpe geht bis ganz unten im Tank, der Rücklauf plätschert von fast ganz oben in den Tank zurück und ein weiterer Anschluss geht nicht ganz nach unten in den Tank. Keine Ahnung ob das Standard ist.

Beim Einbau der Heizung für den Laderaum wurde jedenfalls ein weiteres Loch in den Tank gebohrt... Verwirrt

 

Dann ist da was falsch angeschlossen! Leitung bis ganz unten ist Motor vorlauf, Leitung die nicht ganz nach unten geht ist Motor Rücklauf und das ganz oben ist die Tank be- und entlüftung!
Zitieren
#8
(19.01.2019, 11:29)Sven820 schrieb:
(18.01.2019, 22:35)Der Petsi schrieb:
(17.01.2019, 12:57)Sven820 schrieb: ab 96 (...) extra Anschluss dafür

 95er (...) 3 Anschlüsse. (...) Keine Ahnung ob das Standard ist.
 

Dann ist da was falsch angeschlossen! Leitung bis ganz unten ist Motor vorlauf, Leitung die nicht ganz nach unten geht ist Motor Rücklauf und das ganz oben ist die Tank be- und entlüftung!

Hm, okay, also wohl wieder eine interessante Bastelei der Volvo Werkstatt...

Bei mir ist ein belüfteter Tankdeckel drauf, gehört da also normal ein unbelüfteter hin?
Und die Entlüftung am Tankgeber geht mit einem Stück Leitung einfach irgendwo ins Freie?
Viele Grüße!
Der Petsi

---------------

Vertauscht man in einem einzigen Wort nur zwei Buchstaben, kann das schon den ganzen Satz urinieren.
Zitieren
#9
Hallo,

habe bei mir nachgeschaut. Am Tankanschluß ist kein Abzweig, dafür sitzt gleich hinter der Rahmendurchführung das T-Stk., für die Heizung.

Bilder anbei.
   
   

Gr. Mirco
Zitieren


Gehe zu: