Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Abtrünnig geworden...
#11
(28.02.2019, 13:51)s`Muli schrieb: Hallo Swaggie
unser kleiner war vorher auch eine Feuerwehr, und jetzt ist er ein Wohnmobil  bzw.
ein Sonder-KFZ Wohnmobil über 2,8 t mit H-Kennzeichen.
Ist etwas Arbeit und viel Recherche, aber möglich.
LG
Sven und Regina

Aber Achtung, das Kennzeichen kann einem jederzeit "abgenommen" werden. Bei uns im Landkreis haben sie vor kurzen erst eine H-Feuerwehr mit Wohnmobil Aus -und Umbau still gelegt und das H-Kennzeichen aberkannt.

Gruß René
Zitieren
#12
Ich weiß, ist jederzeit möglich, aber meine Unterlagen hab ich immer anbei und hoffe dass es wir das H behalten können.
Deswegen werden wir unserer Fahrerhaus auch noch nicht renovieren, weil wir zu sehen wollen dass es alles "original" bleibt.
Auch die Sitze, schnief. Weil der Prüfer fährt das Auto ja selbst rein.
Aber ich bin guter Dinge.
LG
Regina
Zitieren


Gehe zu: