Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Brauch ich das?
#1
Moin Kollegen,

mein 1124 hat einen zweiten Auspuff  Überrascht

[Bild: IMG_20181227_112539.jpg?w=450]

Ab dem Krümmer kommt ein Abzweig. Ein Rohr geht hinter zum Endschalldämpfer und eines vor zu diesem Ding.

Tut das Not? Da keinen Abgang hat, vermute ich zur Schallreduzierung...

Gruß Nico
Umso steiniger der Weg, desto wertvoller das Ziel
        Kette www.borstigestier.net  Kette  
Zitieren
#2
Hallo, die Frage nach dem Sinn und Zweck dieses Resonators vom OM366(L)A wurde von @Wohnklo neulich auch schon in einem anderen Forum gestellt. Die Frage ist unbeantwortet geblieben, hoffentlich kriegen wir das besser hin. Bei unserem 1317 ist der auch verbaut.  Außer Geräuschdämpfung und Erzeugung eines Staudrucks (beim Diesel?!) fällt mir nichts ein.

Gruß

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#3
@Sven820 schrieb mir vorhin über einen Messengerdienst:

Zitat:Hi Stefan. Naja so 100% hab ich mich damit ehrlich gesagt noch nicht befasst. Es soll im unteren Drehzahlbereich mehr Drehmoment bringen. Also ich sagmal unter 1400U/min hat man ja kaum Ladedruck und der Motor arbeitet wie ein Saugmotor. Beim Sauger ist die Abgasanlage für Leistung und Drehmoment mit verantwortlich und daher denke ich hat man das eingebaut um ungewollte Abgasschwingungen zu vermeiden.

Wegen Geräusch ist es nicht.

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#4
Hallo Nico,
das Ding habe ich bei unserem 1320er und 1117er entfernt und die Öffnung zugeschweißt.
Keinen Unterschied zu vorher beim Fahren festgestellt.
Gruß
Volker
Zitieren
#5
Hallo Nico,

bei mir gibt es das nicht.

Gr. Mirco
Zitieren
#6
Hallo,

dieser "Topf" ist ein Resonator.
Die einzige Aufgabe ist das Dröhnen zu eliminieren.
Das Prinzip nennt sich "side branch resonator".
Wen es interessiert kann ja mal googeln, da findet man bestimmt etwas.
Grüße Stefan
Zitieren
#7
Danke Stefan, fand das hier, auf deutsch dann Abzweigresonator

https://youtu.be/Ofw7YUvOyfE

https://www.motor-talk.de/bilder/origina...61921.html
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#8
Hallo
Also ich habe in einem original Mercedes Handbuch gelesen, dass der Resonator zur Drehmomenterhöhung im unteren Drehzahlbereich dienen soll. Ich werd mal schaum die Tage ob ich das nochmal finde.

Gruss Sven
Zitieren
#9
Hat meiner auch...kommt weg sobald er mir im Weg ist oder ausgetauscht werden müßte...
Zitieren
#10
Ok, vielen Dank für eure Antworten.

Ich hab mal gegoogelt und es scheint ein riesen Thema zu sein. Hätte ich nicht gedacht. Andere bauen sich gar einen Resonator ein, wegen dem Dröhnen.

Da werden sich ein paar kluge Köpfe sich schon etwas gedacht haben, daher bleibt er erstmal drin.

Heute Nebenantrieb ausgebaut...für den Antrieb der Feuerwehr Pumpe. Das Ding wiegt nicht nur 10kg. Größe wie ein PKW Getriebe und Gewicht >25 kg. Hat sich gelohnt.

Gruß Nico
Umso steiniger der Weg, desto wertvoller das Ziel
        Kette www.borstigestier.net  Kette  
Zitieren


Gehe zu:

Expand chat