Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Verstärkungsstrebe am Einstieg
#1
Hallo zusammen,
bei der Überholung des Fahrerhauses stellte ich fest, dass die Einstiege auf beiden Seiten eingerissen waren und auch die Kunststoffkotflügel bereits am unteren Ende ausgerissen waren. Den Einstieg hatten meine Vorbesitzer bereits laienhaft repariert aber das war nicht akzeptabel. 
Meiner Einschätzung nach passiert dies, da der Kotflügel bei jedem Ein- und Aussteigen immer etwas verdrückt wird, weil der Einstieg nur vorne eine Verstärkung zur Karosserie hat. Auf die Dauer kann das Material diese Bewegung nicht mitmachen und bricht.  
Die Kotflügel sind nicht mehr lieferbar diese habe ich mit einem Edelstahlblech innen repariert, die Einstiege (Stufen) habe ich neu gekauft.
Ich habe nun eine neue zweite Strebe auf die Innenseite der Stufe (an die hintere Seite) angebracht, die das Biegemoment beim Auftreten nun an die Karosserie weitergibt und die Stufe/Kotflügel nicht mehr verbiegt.
Hier ein paar Bilder:

Gruß
Torsten


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Bremsen macht die Felgen dreckig  :?
Zitieren
#2
Hi Torsten, sehr interessant! Danke für‘s Teilen. Teilst Du auch mal ein Photo von dem frisch lackierten Fahrzeug?

Hier was aus heimischer Manufaktur:

Idee geklaut, aber selber aus einer Duplex-12B-SS-Rollenkette + ein paar VA-Schräubskes nachgebaut.

   

Noch nicht montiert, wird irgendwann?! mal die momentan unterste Stufe ersetzen.

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#3
Na das sah ja vermutlich fast aus wie bei mir. ich hab schon Fahrerseitig eine neue Stufe verschlissen. Bei mir fehlt auch ein Stück fom Kotflügel.
Zudem hab ich noch das Problem mit dem Knie und müsste die Stufe etwas höher setzen.
Mal sehn wie ich das mache. Kunstoffggrundteil lassen und "erweitern" oder Blechteil fertigen.
Ich glaub das stell ich dann auch hier rein...

I´ll be back.
Zitieren
#4
... so.. STufe ist weg und Versteifung teils fertiggestellt.
Kotflügel und Stfe hab ich nun neu bestellt.. Nachbau auas Polen, mal sehn wie gut passt.
Die Stufe aus der Original Trittstufe hau ich raus und verbau Gitterstufen von IVECO o.ä.
Hoffe ich bekomm die Teile die Woche und kann endlich loslegen.
Ich berichte dann..

Gruß Oli
Zitieren


Gehe zu:

Expand chat