Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Feuerwehrumbau und Fahrerhauskürzung
#41
Hi Stafan,

der Durchgang wird 60x100cm, das sollte noch funktionieren. Wir werden sehen.

Gr. Mirco
Zitieren
#42
Hallo Mirco

tolle arbeit was ich da so sehe !!! Das hab ich auch fast alles noch vor mir ausser die FH erhöhung.

zwei fragen hab ich:

1. lässt du die FH Lagerung/ Feder so oder änderst du das noch? ich glaub der Rico hat eine andere drinn für sein FFH.
2. Wo bekomm ich eine Zeichnung/Skizze mit bemaßung und Materialbedarf(gerne auch per PN) für einen Zwischenrahmen her? Auf meinen 1120 soll ein FM2.

Danke und weiter so !

Mario
Zitieren
#43
Hallo Mario,

habe bis jetzt noch die originale Feder, ev. nehme ich ein Blatt raus, wenn ich vorne mehr Gewicht drauf habe, Fahrerhaus ist noch blank.
Mein Fahrerhaus federt nur 2-3 cm, das scheint nach Aussage der anderen im Forum sehr wenig zu sein.

Einen Bauplan oder Skizze habe ich nicht gehabt und auch nicht gemacht. Habe viel im Netz gelesen und angeschaut, Berechnungsbeispiele verglichen usw. Die ganzen seitl. Anbauteile, die am Hilfsrahmen rankommen, musst Du individuell anpassen. Wenn der Kern steht, geht es an den Rest. Bin zur Zeit nicht dazu gekommen, ein paar Fotos usw. zu machen.

Gr, Mirco
Zitieren
#44
Hi,

ging wieder etwas voran, etwas ZwR, etwas Staukasten, bisschen Kabine, Tankhalterung usw. Es wächst und man sieht langsam wo es eng wird.

So wie beim Tank, der war jetzt zu groß, für meine geplante Einstiegstreppe. Wir wollen keine Hühnerleiter, daher bedarf es etwas Platz unter der Tür.

   

   

Die Verriegelung wird auf Handentriegelung umgebaut.

   

Gr. Mirco
Zitieren
#45
Hi,

schön zu sehen wie sich eins zum anderen fügt.

Gruß

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#46
Hallo Mirco,

geht ja mächtig voran bei dir  Daumen hoch!

Wie ich sehe hast du dich auch für den Bawer Kasten entschieden  Prost! Sieht gut aus.

Aber eine echte Fummelei. 

Gruß Nico
Umso steiniger der Weg, desto wertvoller das Ziel
        Kette www.borstigestier.net  Kette  
Zitieren
#47
Hi,

@Nico, ja reichlich, aber es lohnt sich. Die Radkästen sind ja auch gleich fertig und es gibt reichl. Stauraum.

Ansonsten habe ich das schöne Wetter ausgenutzt und mal den ganzen Schleifstaub und Dreck rausgepustet. Nun ist die Halle wieder sauber.

Der ZwR ist runter und zum schweißen vorbereitet.

Ich wollte eigentlich ein paar Bilder anhängen, aber das geht nicht? Habe keine Möglichkeit mehr, die Bilder zu laden?

Gr. Mirco
Zitieren
#48
Der Petsi hat es drauf, es läuft wieder!

ZwR runter und heute Fahrgestell zum lacken vorbereitet. Bei dem Wetter, alles super.

   

   

Gr. Mirco
Zitieren


Gehe zu: