Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fahrerhaus Ausbau/Dämmung
#1
Nachdem ich denn Dachträger montiert habe und das Fahrerhaus Lackiert habe geht es an den Innenausbau.

Wir haben die Standard Kabine 50mm verlängert also mit der damaligen bessern Isolierung.

Alles Raus und erst mal schall dämmen.

   

Ich habe alles was Innenausstattung(Dämmung/Schallschutz/Teppich/Kleber)bei einer Firma bestellt.

https://www.adms-shop.de/

   

   

Diese Schwerschicht Folie ist Genial
Selbstklebend mit dem Heißluftfön klasse zu verarbeiten,
und das danach Erlebnis ist beeindruckend.
Klopf Klopf von außen vorher hell blechern danach dumpf
Zitieren
#2
Hallo Günter, sehr interessant, wieder was gelernt, wusste gar nicht von einer 50mm längeren Kabine.

Das Thema Dämmung steht bei uns auf der To-Do-Liste noch seeehr weit unten, werde mich aber dieses Berichtes erinnern.

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#3
Noch zwei Bilder der Schwerschichtdämmung

   

   

Danach Alles Isoliert

   

   

   

Die Komplette Verkabelung fürs Dach ist in der Isolierung Verschwunden.

Nächster Schritt Verleidung mit Teppich und Erneuerung Dachhimmel


Günter
Zitieren
#4
Hi Günter,

 wenn ich in den Shop von der von Dir empfohlenen Firma https://www.adms-shop.de/ gehe ist da ein recht großes Angebot. Welche Produkte aus dem Shop hast Du genau genutzt?

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#5
Hallo Stefan

Schwerschichtfolie

https://www.adms-shop.de/schwerschicht-v...enden.html

Innenraumdämmung

https://www.adms-shop.de/innenraumdaemmu...40-cm.html

Teppich

https://www.adms-shop.de/n-11-2-nadelvli...-dick.html


Dachhimmel

https://www.adms-shop.de/dachhimmel-stof...m-348.html


Grüße Günter
Zitieren
#6
Nach der Isolierung der Rückwand und des Daches 
habe ich Teppich Eingepasst.

   

   

Vom Austausch Himmel hab ich leider keine Fotos

   

Montage neue Sitze von Grammer 

   

Erneuerung der Türverkleidungen

   


Günter
Zitieren
#7
Klatschend 
Daumen hoch! sehr edel!
Prost!
Viele Grüße!
Der Petsi

---------------

Vertauscht man in einem einzigen Wort nur zwei Buchstaben, kann das schon den ganzen Satz urinieren.
Zitieren
#8
Sehr schön!
Erzähl doch bitte mal was über deinen Durchstieg - schau sehr Interessant aus.... Popcorn

Gruß
Rico
Zitieren
#9
Mach ich Rico

Ich mach dafür einen neuen Trade auf.

Günter
Zitieren
#10
Dämmung ist sowas von einfach.
Das hier ist natürlich das super Beispiel.
Ich hab bei Arbeiten an den Sitzen und der Mittelkonsole mir die Mühe gemacht und einfach unter die originalen Bodenmatten, die by the way nach der Tiefenreiningung außerhalb vom FZ wieder sehr annehmbar aussahen, ein Flies zzu legen.. so Malerflies quasi. Welten sag ich euch.
Auch die Kunstoffteile unter Handschufach und re und li der Lenksäule habe ich abmontiert gehabt, das grau mit passender Sprühfarbe nachkorrigiert und sie innen ebenfalls mit 1cm Abstand zum Rand mit dem Flies beklebt. Beim Bund nannte man das entklappern.. aber auch hier klappert oder brummmt und dröhnt da nicht mehr viel.
Aso diese kleine Kur kann ich nur jedem Empfehlen.

Gruß Oli
Zitieren


Gehe zu: