Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Übersetzung verlängern
#1
Hallo zusammen!
Habt ihr eine Einschätzung / Erfahrung / Meinung zur Achsübersetzung. Foto anbei.
Unser s`Muli soll weniger drehen. O-Ton meines Mannes, ich schreib hier nur, hab wie gesagt keine Ahnung.
Fahrzeug MB 1120 Bereifung 9 x 22,5 soll auch so bleiben, 6-Gang-Getriebe ohne Splitt, Gewicht derzeit 6,02 t soll aber Reisefertig 7,49 t nicht überschreiten (Hoffnung stirbt zuletzt).
Hin- und wieder Anhänger 3 t.
Macht ein Splittgetriebe evtl. doch Sinn? Oder ist der Unterschied nicht so gravierend zu unserem?
Ist halt auch die Frage, was für eine Übersetzung noch lieferbar ist bzw. welche ganze Achse noch zu kriegen ist.
Vielen Dank im Voraus schon mal für die ein oder andere Hilfe.
Sven und Regina


[Bild: 34413666hq.jpg]
Zitieren
#2
Hallo,

das Thema wurde in folgenden Beiträgen thematisiert:

_click_ Thema Übersetzung ändern

vielleicht arbeitet Ihr Euch mal dadurch, dass sollte manche Fragen beantworten können.

Gruß

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren


Gehe zu:

Expand chat