Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

G3 Getriebe 5- gegen 6-Gang tauschen?
#11
Hallo,

wenn nicht eine Erhöhung der Endgeschwindigkeit im Fokus steht, sondern eher kleine Gangsprünge, dann böte sich ja auch noch das G4/65 7/11,0 an. Ist aber wohl eher zum Anfahren mit großen Lasten geeignet.

   

Gruß

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#12
Hi,

Zitat:Also ich habe den direkten Vergleich zwischen dem G3/55-6/8,5 und dem G3/60-5/7,5 hier, das 5-Gang allerdings noch eingebaut. Die Glocke wird wohl die gleiche sein, von der Länge jedenfalls definitiv. Und auch sonst unterscheiden sich die Getriebe optisch kaum. ABER: Das 6-Gang ist 8cm länger! Ich habe auch schon am LKW mal geschaut wegen des hinteren Halters. Da sind mehr Löcher drin als benutzt wurden, aber es gibt wohl keine "Plug-and-Play" Löcher, bei denen man die Konsole einfach versetzen könnte.

das mit den 8 cm ist schonmal ne Info, die schrecken micht nicht so. Wenn der Rest Plug and Play ist, dann ist gut. Welches Baumuster hat das 6-Gang Getriebe auf dem Typenschild?

Zitat:als wir das GV4 65 eingebaut haben, musste die Quertraverse (Konsole) ja auch nach hinten wandern, hat aber durch ensprechendes Ineinanderschachtlen der Konsolen-Komponenten (Brücke plus zwei gekröpfte Blechteile je rechts und links) mit dem Lochbild des Rahmens gepasst. Wir mussten aber auch erst ein bisschen ausprobieren, hat dann aber gepasst.


Bei mir sind auch Löcher drin, die passen könnten, allerdings sind die diversen Teile der Traverse vernietet und geschraubt, irgendwie eigenartig. Ich müßte dann die Nieten auftrennen.

Zitat:Vom G3/60-5 zum G3/55-6 muss die Traverse versetzt werden und das vordere Stück Kardanwelle gekürzt werden. Schaltgestänge, Kupplung, glocke usw. passt alles. Die Gänge liegen beim 6gang natürlich besser beinander, aber ich fand den unterschied nicht wirklich extrem. Wenn man viel Berg oder mit Anhänger fährt, machts am meisten sinn.
Danke für die Info!

Grüße
Sascha
Zitieren
#13
siegerland schrieb:Hallo,

wenn nicht eine Erhöhung der Endgeschwindigkeit im Fokus steht, sondern eher kleine Gangsprünge, dann böte sich ja auch noch das G4/65 7/11,0 an. Ist aber wohl eher zum Anfahren mit großen Lasten geeignet.

[attachment=389]

Gruß

Stefan

Hi Stefan,

in den kleinen Gängen geht es ja, also ein ganz kurz untersetzter 1. Gang hilft da nicht und die letzten beiden Gänge haben ja 1.4 und 1.0, was bei G3/60-5, beim G4/60-6 und beim G4/60-7 gleich ist. Nur das G3/55-6 ist obenrum näher beieinander.
Eine Verbesserung in den langen Gängen bringen nur das GV4 (zuviel Aufwand) oder das G3/55-6 (überschaubar).

Hast Du das G3/55-6 mit allem Zubehör von vor Deinem Umbau eigentlich noch?

Grüße
Sascha
Zitieren
#14
x-molich post_id=1131 time=1529931715 user_id=183 schrieb:Hast Du das G3/55-6 mit allem Zubehör von vor Deinem Umbau eigentlich noch?

Nein, das habe ich Rot werdend
Viele Grüße!
Der Petsi

---------------

˙˙˙ɟdoʞ ɥɔɐɟuıǝ ʇlǝʍ ǝıp ʇɥǝʇs lɐɯɥɔuɐɯ
Zitieren
#15
Der Petsi post_id=1132 time=1529941905 user_id=48 schrieb:
x-molich post_id=1131 time=1529931715 user_id=183 schrieb:Hast Du das G3/55-6 mit allem Zubehör von vor Deinem Umbau eigentlich noch?

Nein, das habe ich Rot werdend

Solltest Du Dich irgendwann entschliessen, den Umbau doch nicht zu machen, würde ich mich über eine Nachricht von Dir freuen.

Könntest Du mal schauen, was für eine Bezeichnung (insbesondere Baumuster) auf dem Typenschild steht?

Danke
Sascha
Zitieren
#16
Typenschild habe ich gestern mal geschaut, ja:
   
Viele Grüße!
Der Petsi

---------------

˙˙˙ɟdoʞ ɥɔɐɟuıǝ ʇlǝʍ ǝıp ʇɥǝʇs lɐɯɥɔuɐɯ
Zitieren
#17
Der Petsi post_id=1151 time=1530008133 user_id=48 schrieb:Typenschild habe ich gestern mal geschaut, ja:
P1160273a-wm.JPG
Hi Petsi,

vielen Dank für das Foto!

Grüße
Sascha
Zitieren


Gehe zu:

Expand chat