Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Frage 917 AF Achsen
#1
Ich bin vor zwei Wochen über diesen 917 gestolpert

https://www.machineryzone.de/gebrauchte/...z-917.html

Da ich schon länger eine Hinterachse suche die für Einzelbereifung ausgelegt ist (Breit),habe ich denn Guten Mann angeschrieben und um Daten gebeten(FIN Nummer und einen in Etwa Preis.
Habs in Englisch Probiert nichts Kopf an Wand schlagend
In Deutsch und in Französisch nichts Kopf an Wand schlagend keine Antwort

Mich würde Interessieren da das Teil ja in Frankreich gelaufen ist und die Franzosen auf der Autobahn 100km/H fahren dürfen ob der schnelle Achsen verbaut hatt.

Nur aus Interesse,könnte das stimmen oder liege ich falsch


Günter
Zitieren
#2
Hallo Günter, mmh, ohne Fahrgestellnummer kann man keine belastbare Aussage machen, die Bestellvarianten für Deutschland kannst Du in diesem Thread nachlesen, ich denke die verbaute Übersetzung ist unabhängig von schmaler oder breiter Achse. Der Besteller wird nach vorgesehenem Verwendungszweck konfiguriert haben. Bei hohem Autobahnanteil eher lang, bei Verwendung als als Bergziege eher kurz. Zwinkernd

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#3
Jop Stefan,

Hast Recht

Vielleicht einer im Forum der Französisch schwetzten kann und dem Händler die FIN rauslocken kann SOS .

Ich habs mit drei verschieden Email Adressen probiert in allen sprachen.


Wenn nicht auch Gut


Günter
Zitieren
#4
Hi, würdest Du dann, vorausgesetzt der Franzmann ist länger übersetzt, die Achsen (Option 1) tauschen wollen oder gleich den anderen LKW (Option 2) nehmen?

Option (1) wäre schon ein Mordsaufwand:

4 Achsen ausbauen
4 Achsen einbauen

Puh Schwitzend

Denke lieber nochmal über einen Getriebewechsel auf das GV4 nach, da hättest Du feinere Gangstufen <U>und</U> eine längere Übersetzung im hohen 6. Gang.

Stefan
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren


Gehe zu:

Expand chat