Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tipps, Tüfteleien und Tamtam
#1
Habe mir vor Kurzem diesen Steckschlüssel bestellt:

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...3186185104 ~ 4 Euro

Ist aus BW-Beständen (Faun), Paket kam von Westenthanner

SW27 passt auf die Muttern beim LN2 mit 8-Loch-Felgen

   

Dazu noch ne passende Stahl-Stange 20mm, fertig ist die Laube: 1,5 m (die habe ich noch fürn Waldfestbier Pulvern lassen)

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...1480358013 ~ 10 Euro

Ist dann halt zweiteilig, tut aber
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#2
super Tip,
vielen Dank dafür.
Den werde ich mir auch holen.
VG
Christian
[size=small]Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)[/size]
Zitieren
#3
Ein Tipp, der mich zumindest in letzter Zeit recht begeistert ist das entrosten mit Zitronensäure. Für mich war das neu und ich bin grad schwer begeistert, wie das funktioniert! Kleinteile werden bei uns mal grob abgebürstet und fliegen dann ein paar Tage in einen Eimer mit Zitronensäure. Danach einmal ein Bad in Natronlauge zum neutralisieren und dann gründlich mit Wasser abspülen. Und die gammeligsten Teile glänzen danach wieder.
Zitieren
#4
da habe ich jetzt gerade ein Déjà-vu glaub über den Artikel hatte ich vor ein paar Jahren beim Googlen mal zum LN2-Forum gefunden... Tadah!
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#5
Ups, naja, dann eben doppelt. Obwohl: Bei Petsi ging es ja um Messing, bei mir um Stahl. Aber wie auch immer, so ein Bad in Zitronensäure macht offensichtlich frisch!
Zitieren
#6
Philip, Dein Beitrag gehörte unbedingt hier hin, Danke , dass du das aufgebracht hast,
mir fiel das nur zufällig wieder ein

Das mit dem Messing kannst Du ja vielleicht auch noch mal anwenden wenn Du Deine Luftanalage wieder einbaust, da ist ja auch viel Messing unterwegs
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
#7
Unbedingt! Bei Messing hätte ich das sonst wohl nicht probiert. Und wieder was gelernt...
Zitieren


Gehe zu:

Expand chat