Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Suche Vicsokufter für den Om 366 LA 1120
#1
Suche Vicsokufter für den Om 366 LA  1120.

Danke
Zitieren
#2
Suche 3662004223 Lüfter Mercedes LN2, kann mann eigentlich nur die Viscokupplung tauschen oder nur komplett?
Lg
Zitieren
#3
(2019-09-20, 11:06)t1expedition schrieb: Suche 3662004223 Lüfter Mercedes LN2, kann mann eigentlich nur die Viscokupplung tauschen oder nur komplett?
Lg
Hallo!

Wenn Sie immer noch aktuell sind



Komplett Viskose-Luefter: MERCEDES NR. A 366 200 42 23 (ø 600 MM), Pos. 13 (Siehe Abbildung)
SCHRAEGLAGER: MERCEDES NR. A 001 981 60 27, Pos. 27
TS3-EC-DF1301LUA (65X100X33/40.5) FA. NTN
SILIKONOEL: MERCEDES NR. A 000 583 21 35, FUELLMENGE: 34 cm³

oder können Sie ersetz durch:



LUEFTER: MERCEDES NR. A 366 200 46 23 (9-FLUEGELIG, ø 600 MM), Pos. 20
oder BERU NR. 0 720 001 023 (LR 023), FEBI NR. 38204

LUEFTERANTRIEB: MERCEDES NR. A 366 200 06 22, Pos. 19

DRUCKRING: MERCEDES NR. A 366 205 01 63, Pos. 71

ZWISCHENSTUECK: MERCEDES NR. A 366 205 30 08, Pos. 74

plus 4 Stuek Zustange (ca. 150 mm) und Mutter M8 Rechtsgewinde

Diese Umrüstung ist auf vielen LK-Series mit altes Viskose-Luefter 100%-getestet!


Grüße, Eugene


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Ich verstehe Deutsch etwas, aber ich werde versuchen zu antworten mit Google Wörterbuch. Lächelnd
Zitieren
#4
Keiner eine Idee ? wo ich den Lüfter bekomme gebraucht ?
Zitieren
#5
Ja, bei Mercedes. Dann aber nur als Neuteil. Bei einem Gebrauchten wäre ich sowieso sehr vorsichtig. Wenn der nicht richtig gelagert wurde ist er unbrauchbar.
Zitieren
#6
(2020-01-10, 18:28)burkhard schrieb: Ja, bei Mercedes. Dann aber nur als Neuteil. Bei einem Gebrauchten wäre ich sowieso sehr Vorsichtig. Wenn der nicht richtig gelagert wurde ist er unbrauchbar.
Hallo Burkhard,
nur interessehalber (weil ich aus dem Spenderfahrzeug mir einen als Ersatzteil aufheben wollte): was meinst du mit richtiger Lagerung für den Viscolüfter? Wie wäre der denn idealerweise aufzubewahren?viele Grüße
Zitieren
#7
Stehend lagern, nicht liegend. Also so wie er am Fahrzeug montiert ist.
Auch neue Viscolüfter werden stehend Transportiert - auf der Verpackung ist ein Hinweis.

Gruß
Rico
Zitieren
#8
Vielen Dank Rico für den Tip - dann habe ich es schon instinktiv richtig gemacht und ihn stehend in einer Kiste aufbewahrt!
Zitieren


Gehe zu:



Mercedes-Benz LK / LN2 (Leichte Klasse)

Der LK/LN2 (Baumuster 673, 674, 675, 676, 677, 678, 679) ist der Nachfolger des LP (leicht) und der Vorgänger des Atego. Er wurde im Daimler-Benz Werk Wörth am Rhein und später auch im Werk Ludwigsfelde (der erste LK/LN2 814 rollte dort am 8.2.1991 vom Band) gebaut.
Er deckte die Baujahre 1984-1998 ab und wurde mit folgenden Motoren ausgeliefert: OM 364 (Vierzylinder), OM 364 A (=Aufladung =Turbolader), OM 364 LA (=Turbolader und Ladeluftkühlung), OM 366 (Sechszylinder), OM 366 A, OM 366 LA und OM 904 LA (Vierzylinder Eco Power).
Es gab den LK/LN2 mit den Verkaufsbezeichnungen 609 (Export), 709, 809, 811, 814, 814 Eco Power, 817, 914, 914 AK (=Allrad Kipper), 917, 917 F (=Feuerwehr), 917 AF (=Allrad Feuerwehr), 920 AF, 924 AF, 1114, 1114 AK, 1117, 1120, 1120 F, 1120 AF, 1124 F, 1124 AF, 1224 F, 1224 AF, 1314 AK, 1317 AK, 1324 AK und 1524 F. Dabei stehen die hinteren beiden Ziffern grob für die Motorleistung (x10 nehmen) und die davor stehende(n) Ziffer(n) grob für das zul. Gesamtgewicht in t.