Sicherheitsgurte

Prinzipiell darf alles gesucht werden, für das der Gesetzgeber keine Einschränkungen macht. Sinnvoll sind freilich nur Teile bzw. Fahrzeuge, die zum Thema des Forums passen... ;-)
Antworten
Benutzeravatar
OldSchool
Blechstreichler
Blechstreichler
Beiträge: 17
Registriert: 16. Dezember 2017, 15:23

Sicherheitsgurte

Beitrag von OldSchool » 21. Dezember 2017, 09:38

Hallo zusammen,

Ich Suche einen kompletten Satz Sicherheitsgurte (wenn möglich für alle drei Sitze) inkl. Gurt, Gurtschloss und Aufroller, da bei mir keine Gurte montiert sind.

Alternativ würde ich auch eine Gurtanlage aus einem PKW installieren, dafür müsste ich nur wissen, wie lang der Gurt sein muss um im LN2 zu funktionieren.

Danke vorab für Eure Hilfe.

Grüße aus dem Siegerland
Torsten :hat:

Benutzeravatar
siegerland
Ventileinsteller
Ventileinsteller
Beiträge: 183
Registriert: 10. April 2016, 21:29

Re: Sicherheitsgurte

Beitrag von siegerland » 21. Dezember 2017, 10:00

OldSchool und ich haben beschlossen morgen direkt mal Maß zu nehmen. Bilder und Messergebnisse folgen :idea:
:egypt: Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt :mock:

TOSCH
Auspuffschnüffler
Auspuffschnüffler
Beiträge: 7
Registriert: 20. Dezember 2017, 22:43

Re: Sicherheitsgurte

Beitrag von TOSCH » 21. Dezember 2017, 14:54

Hallo Namensvetter,

ich habe hier noch einen Audi A3 stehen den wir gerade schlachten.
Da sind Gurte drin.

Ob die natürlich beim LK an den Sitz - Fahrerhausbefestigung usw. passen keine Ahnung.

Ich habe das gleiche Problem und kaufe mir jetzt neue Integralsitze mit integriertem Gurt.
Sind natürlich nicht so ganz billig die Dinger.

Ich hätte von meinem "alten" Auto, auch noch ein paar ISRI Sitze mit integriertem Gurt.
Die sind aus 99 und waren in meinem MAN 8224 drin. Wäre eine Lösung für die kleine Kasse die beiden
Sitze.

Grs Torsten

Benutzeravatar
OldSchool
Blechstreichler
Blechstreichler
Beiträge: 17
Registriert: 16. Dezember 2017, 15:23

Re: Sicherheitsgurte

Beitrag von OldSchool » 24. Dezember 2017, 11:45

Hallo zusammen,

Wie Stefan bereits geschrieben hat, haben wir die Gurte seines LN2 gemessen und ein paar Bilder angefertigt. Hierfür nochmals vielen Dank an Stefan.

Die Länge des Gurtes für den Fahrer beträgt insgesamt ca. 3,4 m. Der Aufroller ist unten in der "B-Säule" montiert und wird oben in Schulterhöhe umgelenkt. Der Festpunkt ist bei Stefans LN2 direkt am luftgefederten Sitz angeschraubt, bei meinem Sitz besteht diese Möglichkeit nicht, mein Gurt wird auch am Fusspunkt der "B-Säule" befestigt.

Das Gurtschloss ist bei Stefans LN2 auch direkt am Sitz befestigt, hier muss ich eine andere Variante prüfen, indem ich mein Gurtschloss am Motortunnel anschrauben werde.

Die Beifahrerseite ist bei mir analog zur Fahrerseite, Stefan hat eine 2'er Bank verbaut, so dass hier das Gurtschloss des Beifahrersitzes und der Beckengurt des mittleren Sitzes an der Bank befestigt ist. Das Gurtschloss des mittleren Sitzes ist wieder auf dem Motortunnel angeschraubt.

Ich denke, ich werde meine Gurte direkt in beige verwenden, das passt farblich besser zur Ausstattung. Also, wer vielleicht Gurte in beige (mind. 3,4m) mit Gurtschlössern und einen passenden Beckengurt liegen hat, der möge mir bitte Bescheid geben.

Danke vorab
Grüsse aus dem Siegerland und allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit.
Torsten
Dateianhänge
20171222_102940_resized_1.jpg
20171222_102932_resized_1.jpg
20171222_102848_resized_1.jpg
20171222_102834_resized_1.jpg
20171222_102640_resized_1.jpg

Benutzeravatar
OldSchool
Blechstreichler
Blechstreichler
Beiträge: 17
Registriert: 16. Dezember 2017, 15:23

Re: Sicherheitsgurte

Beitrag von OldSchool » 25. Dezember 2017, 13:56

Hallo Torsten,

Die Variante mit Integralgurt im moderneren Sitz kommt für mich nicht in Frage, da ich die H-Zulassung für mein Schätzchen anstrebe und meine originalen Sitze noch sehr gut in Schuss sind.

Bleibt noch die Variante mit den Audi A3 Gurten.

Wenn diese nun noch beige sind und mind. 3,4 m lang, dann könnte das was werden.

Danke vorab
Gruß Torsten
Bremsen macht die Felgen dreckig :?

Linksfahrer
Blechstreichler
Blechstreichler
Beiträge: 11
Registriert: 15. Mai 2017, 21:45

Re: Sicherheitsgurte

Beitrag von Linksfahrer » 7. Januar 2018, 22:56

Hi
Wir hatten im 914 den Gurt eines T4 eingebaut. Der war etwas kurz, man saß wie festgetackert im Sitz und konnte sich kaum rühren :o Deswegen haben wir den gegen einen originalen ausgetauscht.
Ich vermute, ein A3 hat vermutlichen keinen längeren Gurt als ein T4.
Ansonsten hätte ich den auch noch hier (den Gurt vom T4 meine ich). Könnte ich gegen die Versandkosten abgeben.
VG Karin
914 AK BJ 88 mit OM366LA und Splitgetriebe

Benutzeravatar
OldSchool
Blechstreichler
Blechstreichler
Beiträge: 17
Registriert: 16. Dezember 2017, 15:23

Re: Sicherheitsgurte

Beitrag von OldSchool » 11. Januar 2018, 09:14

Hallo Karin,

so langsam glaube ich auch, dass die Gurte eines PKW wahrscheinlich immer zu kurz sind. Da ich selbst auch nicht gerade zur Gattung der "Gazellen" zähle und ich immer ein paar Zentimeter mehr Gurt benötige, werde ich wohl auch auf einen originalen Gurt zurück greifen müssen.

Ich Suche erst einmal noch weiter und entscheide mich dann, ob ich beim freundlichen an der Theke vorbei schaue.

Grüße aus dem Siegerland
Torsten
Bremsen macht die Felgen dreckig :?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast