Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Einladung zum 1. LN2-Treffen vom 05.-07.07.2019 in Reichelsheim-Beerfurth (Odenwald)
Hallo an alle,

obwohl wir noch nicht mit unserem LN2 anreisen konnten, hat uns das Treffen sehr gut gefallen. Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren und Vortragenden. Beim nächsten Treffen sind wir bestimmt wieder dabei.

Gruß
Reinhard und Lydia
Zitieren
Hallo,

ich kann mich Reiwes nur anschließen. Nächstes Mal dürfen Fimasi und meine Frau dann ebenfalls mit Zwinkernd


Vielen Dank an die Organisatoren für einen tollen Tag und die beiden Technikvorträge. Stefan hat mir mit seinem Wartungsplan klar gemacht was ich noch alles zu tun habe.

Es war sehr interessant euch alle zu treffen, die unterschiedlichsten Lösungen zu sehen, aber auch die verschiedensten Lebensentwürfe zu hören. Sehr inspirierend!

Gruß

Martin
Zitieren
(09.07.2019, 08:33)polente schrieb: Moin;

Ich bin dabei- wann soll das sein?
Leider konnte ich nicht an dem letzten Wochenende hieran teilnehmen- ich war zu einer anderen Veranstaltung. Hatte mich schon geärgert- da der erste angedachte Termin zum Ende Juli hin mir besser gelegen wäre.... dann aber umgelegt wurde. schade , aber ist halt so.

Meinst du in diesem Jahr noch????

Lg- Michael


Ich denke das sollte man dann wieder langfristig in einem neuen Thread planen Lächelnd
Zitieren
kleine Bilder-Nachlese vom Sonntagmorgen


.png   8103.png (Größe: 1,49 MB / Downloads: 188)
.png   8104.png (Größe: 1,48 MB / Downloads: 188)
.png   8105.png (Größe: 1,46 MB / Downloads: 189)                    
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
                               
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
                       
Flüsternd  Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfasst  Zwinkernd
Zitieren
Hallo

Natürlich auch von mir ein grosses Dankeschön an alle für das tolle zusammenfinden.Ganz besonders an die Organisatoren und auch die "Vortragsredner". Ihr habt euch wirklich alle viel mühe gegeben.
Ich hoffe bei dem nächsten Treffen wieder dabei zu sein und dann auch die anderen Projekte anzuschauen die ich dieses mal nicht geschaft habe anzuschauen.

Gruss
Mario
MB 1120 AF
- Feuerwehraufbau entfernen, erledigt 12/2018
- DoKa kürzen, in Arbeit bis 07/2019
- Übersetzung ändern, erledigt 05/2019
- Zwischenrahmen und FM2 besorgen, geplant bis 07/2019
- Baustop 07/2019 - 07/2020 Weinend




Zitieren
Nun muss ich auch noch ein wenig lobhudeln:
Super Event: Tolle Organisation, wirklich fundierte Vorträge und nette Gespräche mit netten Menschen.
Weiter so und gerne auch wieder am alten Ort - jaaa ist ein wenig egoistisch, aber ich wohne nun mal in der Nähe  Zwinkernd

Und hier das Ganze mal im Überblick:


Angehängte Dateien
.jpg   LN2-Treffen 2019.jpg (Größe: 354,16 KB / Downloads: 94)
Zitieren
Auch von uns noch ein herzlichen Dankeschön an alle Beteiligten. 
Viele Infos und Motivation mitgenommen. Leider haben wir es an einem Tag nicht geschafft mit allen ins Gespräch zu kommen, aber dass können wir ja nächstes Jahr nachholen. Dann hoffentlich mit LKW und 3 Tagen Zeit  Daumen hoch!
Zitieren
Hallo,

auch wir sind wieder Zuhause, nach dem Treffen sind wir noch ein wenig herum gefahren. 

Wir können uns unseren den vorherigen Beiträgen nur anschließen. Es war eine tolle Veranstaltung die viel Spaß gemacht und auch wirklich sehr informativ war. Wir haben viele nette Menschen kennengelernt und werden bei dem nächstes Treffen auf jeden Fall wieder dabei sein.

Ganz besonderer Dank gilt dem Orga-Team und natürlich auch den interessanten Vorträgen. 


Grüße aus Göttingen
Zitieren


Gehe zu:



Mercedes-Benz LK / LN2 (Leichte Klasse)

Der LK/LN2 (Baumuster 673, 674, 675, 676, 677, 678, 679) ist der Nachfolger des LP (leicht) und der Vorgänger des Atego. Er wurde im Daimler-Benz Werk Wörth am Rhein und später auch im Werk Ludwigsfelde (der erste LK/LN2 814 rollte dort am 8.2.1991 vom Band) gebaut.
Er deckte die Baujahre 1984-1998 ab und wurde mit folgenden Motoren ausgeliefert: OM 364 (Vierzylinder), OM 364 A (=Aufladung =Turbolader), OM 364 LA (=Turbolader und Ladeluftkühlung), OM 366 (Sechszylinder), OM 366 A, OM 366 LA und OM 904 LA (Vierzylinder Eco Power).
Es gab den LK/LN2 mit den Verkaufsbezeichnungen 609 (Export), 709, 809, 811, 814, 814 Eco Power, 817, 914, 914 AK (=Allrad Kipper), 917, 917 F (=Feuerwehr), 917 AF (=Allrad Feuerwehr), 920 AF, 924 AF, 1114, 1114 AK, 1117, 1120, 1120 F, 1120 AF, 1124 F, 1124 AF, 1224 F, 1224 AF, 1314 AK, 1317 AK, 1324 AK und 1524 F. Dabei stehen die hinteren beiden Ziffern grob für die Motorleistung (x10 nehmen) und die davor stehende(n) Ziffer(n) grob für das zul. Gesamtgewicht in t.